1. Schulwoche in Japan🌸

So und schon ist die erste Schulwoche vorbei. Die Zeit vergeht echt schnell, aber ich fühle mich als würde ich schon länger hier sein 😀 Ich bemerke immer mehr Unterschiede zwischen Japan und Deutschland, die kann man gar nicht alle aufzählen. In meiner Schule sind zum Glück alle ganz locker und total freundlich! Auch der Unterricht ist bei den meisten Lehrern sehr lustig und nicht so dass der Lehrer nur vorne steht und redet. Ich verstehe leider fast nichts im Unterricht, deshalb bin ich eine Woche in meiner Klasse 1A (=10.Klasse) und dann eine Woche in der 7. Klasse. Dann stelle ich mit meinen Lehrern einen Stundenplan zusammen und wir mixen das irgendwie durch 😀 In Mathe verstehe ich nähmlich gar nichts, da wäre ein anderes Fach einfach besser. Japanisch Unterricht habe ich immer zwischen durch und das ist echt super! Jeder Schüler darf mit einem iPad im Unterricht arbeiten bzw soll man das. Ich habe auch eins bekommen! Die leihen mir echt alles mögliche 🙂 Meine Schule ist eine christliche Schule, aber es ist nicht jeder Christ 😀 Wir gehen jeden Morgen in die Kapelle, die gleich an der Schule dran ist und da wird gesungen und etwas vorgelesen. Vielleicht aus der Bibel?.. 

Heute wollte ich in einer Mathe Stunde lieber Japanisch Unterricht haben, deshalb habe ich meine Lehrerin gefragt, aber es kam sogar besser. Von den USA aus Pittsburg sind ca. 5 Schüler gekommen mit ein paar Erwachsenen! Es gab eine kleine Willkommenszeremonie für sie und ich sollte mit dabei sein. So konnte ich Englisch reden und der Englischclub war auch dabei. Es wurden Geschenke überreicht und überraschenderweise bekam ich auch eins von meiner Schule und von den Schülern aus Pittsburg! Ich hätte damit gar nicht gerechnet! Auf jedenfall ein großes Dankeschön! 

Im Moment bin ich auf der Suche nach einem Klub, dem ich beitreten kann. Ich habe mir die verschiedenen Sportclubs angeschaut, aber es ist immer noch so schwül heiß, dass es mir unmöglich vorkommt Sport zu machen 😀 Heute habe ich mit den Amerikanern den Kalligraphie club und den Teezeremonie club angeschaut. Es war toll! Aber ich kann mich nicht entscheiden… Da gibt es ja auch noch den Englischklub.. Und och wollte doch auch Basketball spielen…  Ach ich weiß es nicht :/ und wechseln ist nicht gut in Japan. Naja gut für irgendetwas muss ich mich entscheiden. 

Das ist übrigens mein Klassenzimmer und der Blick auf Shimonoseki von meinem Klassenzimmer aus!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s