Japanisch

Heute will ich mal darüber erzählen, wie ich Japanisch lerne.
Anfangs habe ich Selbststudium betrieben, fast ein Jahr lang. Das ‚fast‘ steht deshalb da, weil mir in dem Jahr mal für längere Zeit wirklich die Motivation gefehlt hat. Aber ich habe japanische Brieffreunde gefunden und die ersten Wörter die ich so konnte geschrieben, den Rest dann auf Englisch 😀 Ich empfehle euch mit Japanern zu schreiben, weil sie euch auch weiterhelfen wenn ihr Fragen habt. Als ich selbst gelernt habe, habe ich zuerst die zwei Silbenalphabete (Hiragana & Katakana) gelernt. Zwischendurch auch mal ein paar Wörter und Sätze. Dafür verwendet habe ich meistens Apps und verschiedene Internetseiten, aber auch Bücher. Nur mit Büchern ist das so eine Sache, weil da fehlt mir meistens die Motivation mich irgendwo hin zusetzen und zu lesen. Anfang dieses Jahres habe ich, in den Winterferien (2 Wochen), einen Intensivkurs an der Volkshochschule gemacht. Da haben mir meine Vorkenntnisse den Einstieg in den Unterricht schon erleichtert ^^ Nach den zwei Wochen ging ich weiter zu dem Kurs, der dann einmal in der Woche war bzw noch ist. Ich habe diese Woche den letzten Unterricht. Aber ich hoffe, dass ich nach den Sommerferien ins nächste Semester kann. Der Kurs hat mir viel weiter geholfen, da ich beim Selbststudium zB oft Schwierigkeiten mit der Aussprache oder Fragen zur Grammatik hatte. Außerdem lernt man bei dem Kurs viele andere kennen, die die selben Interessen haben.
Also ich empfehle euch zu einer VHS zu gehen, außer ihr habt genug Motivation um euch alles selber beizubringen. Manchen fällt es leichter und manchen schwerer 😉

Advertisements

9 Kommentare

  1. Mystral · Juni 19

    Hallo Lea, ich hätte noch eine Frage zu deinen Sprachkäntnissen die du hattest, als du abgereist bist. Waren dies schon groß oder eher nicht.
    Super Blog bisher mach weiter so!

    Gefällt mir

    • Leanoyume · Juni 19

      Dankeschön! Anfangs konnte ich noch nicht viel sprechen und das Verstehen war am Anfang auch nicht leicht, da alle sehr schnell geredet haben! Aber nach ca. drei Monaten habe ich mich daran gewöhnt ^^

      Gefällt mir

      • Mystral · Juni 19

        Wieder vielen Dank für die schnelle Antwort. Schade das du deine Brieffreunde bisher noch nicht treffen konntest. Darf ich fragen wie genau du sie dort auf Japan-Guide.com gefunden hast?

        Gefällt mir

      • Leanoyume · Juni 20

        Ich glaube ich habe es schon Mal in dem Beitrag „Brieffreunde finden“ beschrieben. Ich hoffe du kannst es finden 🙂

        Gefällt mir

      • Mystral · Juni 19

        Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich hätte noch eine Frage, hattest du schon Freunde in Japan bevor du nach Japan kahmst und wenn ja, wie hast du sie gefunden.

        Gefällt mir

      • Leanoyume · Juni 19

        Hier wo ich jetzt bin kannte ich niemanden, aber ich habe ein paar Brieffreunde über Japan-guide.com gefunden. Leider konnte ich nicht einen Treffen!

        Gefällt mir

    • Mystral · Juni 20

      Ja, konnte ich. Nochmal vielen Dank.

      Gefällt mir

  2. L. · Juli 8, 2015

    Hallo Lea,
    Es ist toll, dass du so begeistert an Japan bist. Ich wäre eigentlich seit März in Japan, aber jetzt hat es sich ergeben, dass ich stattdessen nach China gehe für ein paar Monate.
    Wie ich gelesen habe, gehst du mit GYG? Ich habe gehört, dass man auch erst bei der Partner-Orga in Japan angenommen werden muss und es mit dieser auch noch ein Interview auf Japanisch geben wird. Bei manchen, die ich kenne, ist dieses Interview nicht so gut gelaufen und deren ATJ hing am seidenen Faden. Ich wünsche dir viel Glück dabei!
    頑張って!
    莉亚 ☺

    Gefällt mir

    • leaexchangejapan · Juli 8, 2015

      こんばんは ( ^・^ )
      Oh China klingt auch interessant!
      Ja ich gehe wahrscheinlich mit GYG. Omg ein Interview auf Japanisch 😮 das wusste ich noch gar nicht! ありがとうございます!Ich hoffe, dass ich das schaffe 🙂 ich werde mich anstrengen und viel Japanisch üben! Und nochmal danke ^^

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s